Ihre Altenpflegeausbildung

Letzter Ausbildungsgang

Mit unserer Qualifikation haben Sie langfristige Berufsperspektiven


Einstieg noch bis Ende 2020 möglich!

Verkürzte Altenpflegeausbildung

Die Ausbildung zur Altenpflegefachkraft ist bundeseinheitlich geregelt. Sie dauert drei Jahre in Voll- und vier Jahre in Teilzeit. Der theoretische Anteil findet bei uns statt. Die Praxis erlernen Sie in Pflegeeinrichtungen oder ambulanten Sozialstationen. Durch die Pflegereform gibt es jedoch seit 01.01.2020 keine weiteren Kurse in der Altenpflegeausbildung. Falls Sie aber um ein Jahr verkürzt in die berufsbegleitende Ausbildung einsteigen möchten, ist dies noch bis Ende des Jahres möglich. Voraussetzung ist z. B. die einjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegehelfer*in oder der Abschluss als Sozialassistent*in.


Einstieg noch bis Ende 2020 möglich!

Verkürzte Altenpflegeausbildung

Die Ausbildung zur Altenpflegefachkraft ist bundeseinheitlich geregelt. Sie dauert drei Jahre in Voll- und vier Jahre in Teilzeit. Der theoretische Anteil findet bei uns statt. Die Praxis erlernen Sie in Pflegeeinrichtungen oder ambulanten Sozialstationen. Durch die Pflegereform gibt es jedoch seit 01.01.2020 keine weiteren Kurse in der Altenpflegeausbildung. Falls Sie aber um ein Jahr verkürzt in die berufsbegleitende Ausbildung einsteigen möchten, ist dies noch bis Ende des Jahres möglich. Voraussetzung ist z. B. die einjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegehelfer*in oder der Abschluss als Sozialassistent*in.

Ihre Voraussetzungen

Sie benötigen die Berufsbildungsreife oder erweiterte Berufsbildungsreife, die seit 2012 den Hauptschulabschluss bzw. den erweiterten Hauptschulabschluss ersetzt. Für einen dualen Studiengang bedarf es der Hochschulreife sowie eines Ausbildungsplatzes in der Altenpflege.
Weitere Informationen zur Berufsbildungsreife finden Sie auch auf den Seiten der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.



Ihre Voraussetzungen

Sie benötigen die Berufsbildungsreife oder erweiterte Berufsbildungsreife, die seit 2012 den Hauptschulabschluss bzw. den erweiterten Hauptschulabschluss ersetzt. Für einen dualen Studiengang bedarf es der Hochschulreife sowie eines Ausbildungsplatzes in der Altenpflege.
Weitere Informationen zur Berufsbildungsreife finden Sie auch auf den Seiten der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.


Duales Studium

Während Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften einen ausbildungsbegleitenden Studiengang zum Bachelor of Arts Gesundheits- und Pflegemanagement zu absolvieren.

Für den dualen Studiengang benötigen Sie die Hochschulreife sowie einen Ausbildungsplatz im Bereich Altenpflege. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

184,– € / Monat

zur Akkon Hochschule


Duales Studium

Während Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften einen ausbildungsbegleitenden Studiengang zum Bachelor of Arts Gesundheits- und Pflegemanagement zu absolvieren.

Für den dualen Studiengang benötigen Sie die Hochschulreife sowie einen Ausbildungsplatz im Bereich Altenpflege. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

184,– € / Monat

zur Akkon Hochschule

Studieninhalte

 

 

Die erste Studienphase (1. bis 6. Semester), die mit einem Modul pro Semester die berufliche Ausbildung begleitet, beinhaltet die Grundlagen für wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung sowie fachspezifisches Basiswissen:

  • Gesundheitssystem in Deutschland
  • Recht
  • Erweiterte Pflegepraxis, Pflegeforschung und -wissenschaft
  • Pflegephänomene und Interventionen
  • Public Health und Epidemiologie
  • Prävention und Rehabilitation

In der zweiten Studienphase (7. bis 9. Semester) liegt der Schwerpunkt im Bereich Management mit folgenden Modulen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzkonzepte und Controlling
  • Organisation
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Personalmanagement
  • Qualitäts-und Projektmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Risikomanagement

Mit Abschluss der beruflichen Ausbildung nach dem sechsten Semester wird das Studium an der Hochschule bis zum Bachelor-Abschluss fortgesetzt.

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

  • Anschreiben und aktuellen Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Schulzeugnisses (Original bitte zum Abgleich vorlegen)  
  • Nachweis oder Zertifikat einer Tätigkeit im Pflegebereich, falls vorhanden

Ihr Einstieg ist noch bis zu sechs Wochen nach Beginn der Ausbildung möglich.

KONTAKT AUFNEHMEN



Ihre Bewerbung sollte enthalten:

  • Anschreiben und aktuellen Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Schulzeugnisses (Original bitte zum Abgleich vorlegen)  
  • Nachweis oder Zertifikat einer Tätigkeit im Pflegebereich, falls vorhanden

Ihr Einstieg ist noch bis zu sechs Wochen nach Beginn der Ausbildung möglich.

KONTAKT AUFNEHMEN

Die Kooperationspartner des VIA Bildungszentrums für Pflegeberufe.

In einem starken Netzwerk Großes erreichen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die Funktion der Webseite notwendig, während andere Cookies uns helfen, diese Website optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Detaillierte Informationen zu notwendigen und nicht-notwendigen Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen.

Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu?

Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unsere Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung aufrufen und dort auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren möchten."

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die Funktion der Webseite notwendig, während andere Cookies uns helfen, diese Website optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Detaillierte Informationen zu notwendigen und nicht-notwendigen Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen.

Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu?

Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unsere Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung aufrufen und dort auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren möchten."

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert