Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Berufsfachschule


Wir feiern 10. Jubiläum

2022 jährt sich das Bestehen des VIA Bildungszentrums als staatlich anerkannte Berufsfachschule zum 10. Mal. Wir finden das ist ein wunderbarer Grund zum Feiern und schauen sehr gern auf das Erlebte und Erreichte zurück.

Am 1. September feierten wir mit unseren Schüler*innen, Kooperationspartner*innen und Lehrkräften gemeinsam ein schönes Fest bei uns in der Schule. Wr freuen uns auf die nächsten 10 Jahre...

Foto: Photocase


Wir feiern 10. Jubiläum

2022 jährt sich das Bestehen des VIA Bildungszentrums als staatlich anerkannte Berufsfachschule zum 10. Mal. Wir finden das ist ein wunderbarer Grund zum Feiern und schauen sehr gern auf das Erlebte und Erreichte zurück.

Am 1. September feierten wir mit unseren Schüler*innen, Kooperationspartner*innen und Lehrkräften gemeinsam ein schönes Fest bei uns in der Schule. Wr freuen uns auf die nächsten 10 Jahre...

Foto: Photocase

Internationaler Tag der Pflege

Jedes Jahr findet am 12. Mai der Internationale Tag der Pflege statt, der an den Geburtstag von Florence Nightingale erinnert, der britischen Krankenschwester und Vorreiterin der modernen Krankenpflege. Dennoch war die „Lady with the lamp“ diesmal eher Nebensache.

Denn der modernen Pflege fehlt es an Pflegenden, Pflegefachkräften, an Pflegepädagog*innen, an Auszubildenden, an geeigneten Ausbildungs- und Anleitungssituationen und an Entlastungsmöglichkeiten für diejenigen, die im Beruf sind. Weshalb wir auch mit einigen unserer Kurs-Schüler*innen beim „Walk of Care“ mitgelaufen sind.





Internationaler Tag der Pflege

Jedes Jahr findet am 12. Mai der Internationale Tag der Pflege statt, der an den Geburtstag von Florence Nightingale erinnert, der britischen Krankenschwester und Vorreiterin der modernen Krankenpflege. Dennoch war die „Lady with the lamp“ diesmal eher Nebensache.

Denn der modernen Pflege fehlt es an Pflegenden, Pflegefachkräften, an Pflegepädagog*innen, an Auszubildenden, an geeigneten Ausbildungs- und Anleitungssituationen und an Entlastungsmöglichkeiten für diejenigen, die im Beruf sind. Weshalb wir auch mit einigen unserer Kurs-Schüler*innen beim „Walk of Care“ mitgelaufen sind.



Wir sind sehr stolz auf diesen Jahrgang!

Mit einem kleinen Festakt haben wir unsere diesjährigen Absolvent*innen gebührend gefeiert. Die Auszubildenden, insbesondere unsere zahlreichen Schüler*innen aus Vietnam haben ihre Altenpflegeausbildung durchweg mit geradezu vorbildlichen Noten bestanden: Wir hatten sehr viel Freude und gratulieren aufs Allerherzlichste!



Wir sind sehr stolz auf diesen Jahrgang!

Mit einem kleinen Festakt haben wir unsere diesjährigen Absolvent*innen gebührend gefeiert. Die Auszubildenden, insbesondere unsere zahlreichen Schüler*innen aus Vietnam haben ihre Altenpflegeausbildung durchweg mit geradezu vorbildlichen Noten bestanden: Wir hatten sehr viel Freude und gratulieren aufs Allerherzlichste!

Radeln ohne Alter

erobert den Mauerradweg

Bernd Schnieders, einer unserer Dozenten, ist Mitglied im Verein „Radeln ohne Alter". Die Idee kommt ursprünglich aus Dänemark und möchte ältere oder dementiell erkrankte Menschen mittels Rikscha-Fahrten ein paar kleine Träume zu erfüllen… wie eine Fahrt übers Tempelhofer Feld oder einmal noch im „Kranzler“ einen Kaffee trinken. Start der übrigens kostenlosen Tour war der 29.September im Seniorenheim Bethesda  – und anschließend konnten sich die Fahrgäste mal wieder viel frischen Wind durch die Haare wehen lassen.



Radeln ohne Alter

erobert den Mauerradweg

Bernd Schnieders, einer unserer Dozenten, ist Mitglied im Verein „Radeln ohne Alter". Die Idee kommt ursprünglich aus Dänemark und möchte ältere oder dementiell erkrankte Menschen mittels Rikscha-Fahrten ein paar kleine Träume zu erfüllen… wie eine Fahrt übers Tempelhofer Feld oder einmal noch im „Kranzler“ einen Kaffee trinken. Start der übrigens kostenlosen Tour war der 29.September im Seniorenheim Bethesda  – und anschließend konnten sich die Fahrgäste mal wieder viel frischen Wind durch die Haare wehen lassen.


Interkulturelles Kochbuch

Gemeinsam mit unseren Auszubildenden erarbeiten wir derzeit ein interkulturelles Kochbuch. Wir tragen Rezepte aus vielen Ländern in Europa, Asien und Afrika zusammen, kochen und probieren, kochen und probieren erneut: Schließlich sollen nur die leckersten Gerichte in unserem Kochbuch zu finden sein.


Interkulturelles Kochbuch

Gemeinsam mit unseren Auszubildenden erarbeiten wir derzeit ein interkulturelles Kochbuch. Wir tragen Rezepte aus vielen Ländern in Europa, Asien und Afrika zusammen, kochen und probieren, kochen und probieren erneut: Schließlich sollen nur die leckersten Gerichte in unserem Kochbuch zu finden sein.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige davon sind für die Funktion der Seite notwendig, andere helfen, sie optimal zu gestalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu? 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in der Datenschutzerklärung auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige davon sind für die Funktion der Seite notwendig, andere helfen, sie optimal zu gestalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu? 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in der Datenschutzerklärung auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert